Trainingsverteilung in der Woche

Dieses Thema im Forum "Training" wurde erstellt von Peacem4ker, 27. Oktober 2016.

  1. Peacem4ker

    Peacem4ker Active Member

    Interessant wäre auch noch zu wissen, ob es n Unterschied macht, ob ich meine trainingseinheite verteile (zb. 2 Einheiten pro Tag) oder alternativ Sonntag-Mittwoch je drei einheiten durchziehe und dann Do-Fr-Sa frei gebe?!?
    Und nach der Frage (allgemein Verteilung auf die Tage) käme dann noch die Frage nach "Synergien", also ne Taktikbesprechung macht nach ner brutalen Konditionseinheit wahrscheinlich mehr sinn, als direkt eine weitere brutale Kondi Einheit dran zu hängen. Also macht auch die "Lage" vor dem Hintergrund der umliegenden Einheiten einen Unterschied?
     
  2. Louis XV.

    Louis XV. Moderator Mitarbeiter

    Mein Verdacht wäre, dass das alles keine Rolle spielt.
     
    ZvoneBoban gefällt das.
  3. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Verdacht bestätigt.:friends:
     
  4. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Wollte nicht extra nen neuen Thread eröffnen, deshalb packe ich die Frage mal hier rein: hat schon mal jemand in der Sommer- oder Winterpause den irrwitzigen Versuch gemacht, 21 Trainingseinheiten zu absolvieren? Aktuell sähe die Warnung da so aus: Training Wahnsinn.jpg :D Dass ich mir da die Form- und Frischewerte ins Bodenlose schieße, ist klar. Aber...möglicherweise kann ich das ja mit ner entsprechend ruhigen Erholungswoche wieder ausgleichen?
     
  5. ganymed

    ganymed Active Member

    soweit ich im afm forum gelesen hab sollte man möglichst ohne die wahrnmeldungen trainieren.
    zb über 3 mal harte kondition kommt ja die warnung.
    hab aber auch schon mal überlegt in der winter oder sommerpause da trotzdem mal mehr kondition zu bolzen.
    da aber eher die frische mein flaschenhals ist mache ich es doch nicht^^

    bzw in den vorurlaubswochen hab ich letzte mal auf +frische trainiert mit mannschaftswerten und das war wohl gut.
     
  6. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Wie wärs wenn wir alle unser Training offenlegen? Das wäre doch schön transparent und wir würden alle was lernen davon.

    Ich habs bisher so gemacht: Probiert und auf die Nase geflogen bis ich dann in der letzten Sommerpause eine gute Zusammensetzung für die TL gefunden hatte. Hab aber absolut keine Ahnung, ob das nun sooo super ist oder ob andere besser trainieren. Für meine aktuelle Lage mit dem Team hats auf jeden Fall gut gepasst.
     
  7. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Hab es woanders schon erwähnt: Ich habe in dieser Winterpause mal eine Woche mit 21 Trainingseinheiten gemacht. Erwartungsgemäß sind die Frische-Werte in den Keller gesunken, alle anderen Folgen scheinen mir "reparabel" ;)

    Offenlegen möchte ich mein Training eigentlich nicht und würde dies auch nicht von anderen verlangen. Schließlich ist der Trainingsplan ja so etwas wie ein "Betriebsgeheimnis";) Kann nur anbieten - wie ich das auch in anderen Fällen schon getan habe - das mich (fast) jeder per PN anschreiben und sich mit mir darüber austauschen kann :)
     
  8. ganymed

    ganymed Active Member

    im moment also über die saison mache ich nur 2 mal harte kondition, das hält genau die kondition stabil.
    letzte saison hatte ich noch zusätzlich 1-2 mal staffellauf mit drin. aber im moment ist die frische wichtiger.

    dazu dann die mannschaftswerte torchancen, balltechnik, ecken, freist0ß fast dauerhaft.
    ab und zu lasse ich mal ecken oder freistoß weg und kann dafür was anderes reinnehmen.

    alle 2,3 wochen abseitsfalle das reicht für ausgezeichnet, weil ich sie auch spiele.

    dann dazu taktik und trainingsspiel.

    ansonsten die freien einheiten zur zeit wirklich meist spaziergang.
    letzte saison hatte ich noch dauerhaft tw training und zweikampf drin.
    bin schon am überlegen, die würde ich gerne wieder mit trainieren bzw die beiden wegzulassen mache ich ungerne.

    vorbereitungen gehe ich dann auf 3 harte kondition + 2-3 staffellauf, sprint.
    rest auch mannschaftswerte, spaziergang.
     
  9. Louis XV.

    Louis XV. Moderator Mitarbeiter

    Das hat Auswirkungen, wenn man sie spielt?

    Bezüglich Zweikampf: Ich hatte die Saison mal angefangen, jede Woche eine Einheit Zweikampf zu trainieren, um das komplette Team da sukzessive besser zu machen, aber der Effekt war sehr mager. Echte Auswirkungen sehe ich nur, wenn ich mindestens zwei, besser drei Trainingseinheiten einer Sorte pro Woche trainiere. Dann steht da tatsächlich bei allen Spielern jede Woche +1 im entsprechenden Feld. Möglicherweise ist das aber auch eine Sache, wo die Sterne stärker ins Spiel kommen. Gerade bei einzelnen Einheiten scheint bei Drei-Sternern die Chance doch deutlich höher, dass sie was mitnehmen. Könnte also sein, dass das Training im Verlauf des weiteren Spiels, wenn wir mehr Talente bekommen, doch auch noch effektiver wird.
     
  10. Phenolphthalein

    Phenolphthalein Community Manager Mitarbeiter

    Ja, die Info hatte ich auch mal wo aufgeschnappt. Weiß leider nicht mehr wo das war, ist aber schon etwas länger her :gruebel:
    Ich kann das auch mit meinen Beobachtungen soweit bestätigen. :hmm:



    Edith hat die Info auch in der Ingamehilfe gefunden:
    Durch das Training der dazugehörigen Trainingseinheiten bzw. durch Einsatz einer bestimmten Taktik im Spiel verbessern sich die Mannschaftswerte. Zusätzlich verschlechtert sich jeder Wert pro Woche um einen Wert, der abhängig von der erreichten Stufe ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2016
  11. Louis XV.

    Louis XV. Moderator Mitarbeiter

    Dann wäre natürlich wichtiger denn je zu wissen, welche Taktik genau nun einen Wert wie zum Beispiel "Balltechnik" oder "Chancen" stärkt. Kurze oder Lange Pässe? Draufballern oder auf sicher spielen?
     
  12. ganymed

    ganymed Active Member

    louis es funktioniert auf jeden fall bei abseitsfalle. also spielt man mit abseitsfalle ist es so ähnlich wie als trainingseinheit. aber ganz ohne zusätzliches training hält es sich nicht auf ausgezeichnet.
    denk mal genauso müsste es bei konter, pressing, miese tricks funktionieren.

    ich vermute bei balltechnik und torchancen geht es nur mit training bzw da geht es nicht über taktiken im spiel.
    deswegen trainiere ich 1 mal balltechnik fast durchgängig jede woche.
    und torchancen fast durchgängig 2 mal je woche.
     
  13. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Hab grad im Forum gesucht, es aber nicht gefunden: Meiner Erinnerung nach ist es nur bei der Abseitsfalle der Fall, dass ein Spiel quasi als zusätzliche Trainingseinheit zählt. Hat, glaube ich, @ZvoneBoban zumindest so gesagt.
    Das ist ja nicht erst seit heute ein Thema ;) Und auch eines der Dinge, die ich meine, wenn ich von wichtigeren Dingen als dem Stadion spreche.
     
  14. Peter Punktlos

    Peter Punktlos Active Member

    "Die Mannschaftswerte, die mit einer bestimmten Taktikeinstellung verknüpft sind, können sich dazu noch durch den Einsatz dieser Taktik im Spiel verbessern."
    http://www.fmp-forum.de/index.php?threads/mannschaftswerte.52/

    Ich gehe bisher davon aus, dass das für diese gilt:
    Abseitsfalle, Pressing, Miese Tricks, Konter
     
  15. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Zumindest bei den "Miesen Tricks" wage ich Widerspruch: wenn ich den Wert nicht trainiere, geht der ähnlich schnell runter, wie der Chancenwert.
     
  16. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Ja, wird definitiv nur für Konter, Pressing, Abseitsfalle und Miese Tricks angerechnet.
     
  17. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Das ist mal gut zu wissen ;)