Leidiges Thema Training

Dieses Thema im Forum "Training" wurde erstellt von Schubfaktor, 5. Dezember 2016.

  1. Schubfaktor

    Schubfaktor Member

    na mal schauen...immerhin habe ich mit der Fumpentruppe nach 3 Spielen noch nicht verloren :app::app::gruebel::gruebel:
     
  2. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Ich habe jetzt schon zum wiederholten Mal die Beobachtung gemacht, dass ein Mannschaftswert, obwohl er regelmäßig trainiert wird, sinkt!?

    Ich habe seit Saisonbeginn in jeder Trainingswoche "Ecken" trainieren lassen, dazu je eine Einheit "Trainingsspiel" und "Taktik". Wie kann es dann sein, dass der Wert sinkt? Dass er nicht steigt, könnte ich möglicherweise noch nachvollziehen, aber das er absinkt... Gerade fällt mir auf, dass ich in der letzten Woche "Ecken" sogar zweimal trainiert habe, was ein Absinken noch weniger erklärt...
     
    Rejsinho gefällt das.
  3. Rejsinho

    Rejsinho Active Member

    ich habe die Vermutung, dass da noch der ein oder andere Bug versteckt ist. Hatte im Wintertrainingslager in der letzten Saison jede Woche zwei Mal Torchancen trainieren lassen, aber der zugehörige Wert hat sich um zwei Punkte verschlechtert. Auch wenn ein Winterpause simuliert wird in der Werte absinken, hätten die sechs Wochen TL das locker wieder reinholen können, zumal ich bei Ecken, die ich einmal trainieren ließ, eine Stufe dazugewonnen habe. Entweder ich gehe das vollkommen falsch an oder irgendwas stimmt da noch nicht ganz :D
     
    KnappeS04 gefällt das.
  4. MiBla

    MiBla Senior Member

    das klingt jetzt vielleicht blöd und ich will dir auch nicht unterstellen, dass du was falsch eingestellt hast, aber das training ist nicht so übersichtlich, wie man es sich wünschen würde. oben hast du ja die trainingswochen "gem. woche 1" bis "woche 6" hier stellst du ein was in der entsprechenden woche trainiert werden soll. darunter werden dir die nächsten 6 wochen angezeigt (stand heute also: woche 15, woche 16,..., woche 20). hier stellt man ein welche der trainingswochen zu der entsprechenden kalendarwoche trainiert werden sollen. vielleicht stellst du was falsch ein.
    deine beobachtungen kann ich eigentlich nicht bestätigen und dass sich ein bug nur auf ein team beschränkt wäre merkwürdig. mir fällt aber auch keine alternative ein.
     
  5. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Ich "arbeite" im Normalfall eigentlich nur mit einer Trainingswoche, in der ich bei Bedarf nur einzelne Einheiten ändere, Ausnahmen sind Sommer- und Winterpause. Um das zu gewährleisten stelle ich auch immer schon im Voraus die Woche, mit der ich gerade arbeite, ein. Momentan ist meine "Dauerwoche" auch die Woche 5, welche ich die letzte Woche und die nächsten sechs Wochen auch eingestellt habe. Hätte ich die Änderungen nicht übernommen, würde ich ja sehen, dass ich Ecken nur einmal, anstatt zweimal trainiert hätte. An einen Bug glaube ich auch nicht, da es sonst auch schon anderen aufgefallen wäre. Meine Vermutung geht eher dahin, dass möglicherweise noch irgendwelche unbekannten Faktoren ins Training reinspielen.
     
  6. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Scheinbar wohl doch ein Bug, hatte bisher gedacht, dass ich der einzige bin, der solche Beobachtungen gemacht hat. Hatte ja auch schon mal das Problem mit dem Mannschaftswert "Chancen", der sich innerhalb einer Woche, trotz Trainings, gleich mal um zwei(!) Stufen verschlechtert hat.
     
  7. MiBla

    MiBla Senior Member

    hmm ok. an den spielern sollte es auch nicht liegen, denn deren werte sollen ja unabhängig von den teamwerten sein.
    dann würde ich auf disziplin, stimmung und/oder zufall als einflussfaktoren spekulieren.
     
  8. Rejsinho

    Rejsinho Active Member

    Oder es ist ein Feature. Vielleicht verschlechtert sich der Chancenwert, wenn die Spieler eine richtig, richtig üble Chancenauswertung über 3-4 Spiele hintereinander haben? Dann können die Chancenauswertungen ja gar nicht ausgezeichnet sein, sondern halt nur gut und das Spiel spiegelt das wieder. Wäre auch eine Möglichkeit.
     
    KnappeS04 gefällt das.
  9. MiBla

    MiBla Senior Member

    keine ahnung ob man das in der spieldatenbank o.a. prüfen könnte. sonst würde ich dir raten es künftig zu dokumentieren mit tabelle oder screenshots und sofern nicht geschehen als bug melden.
     
  10. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Das wäre auch meine Vermutung. Dann wäre es aber schön, so etwas zu wissen...
    Screens habe ich leider bisher nicht gemacht, werde ich nun aber wohl regelmäßig machen. Auch ne Bugmeldung habe ich nicht gemacht, da ich mir ja nicht sicher bin, ob es Bug, oder ein Feature ist. Wenn es letzteres ist, wiederhole ich meinen Wunsch nach "Dokumentation" (was nicht als Angriff gemeint ist!). Wäre ja als Spieler nicht ganz unsinnig gewisse Dinge zu wissen...
     
  11. MiBla

    MiBla Senior Member

    den wunsch nach dokumentation haben wir wohl alle. wohlmöglich lassen wir falsch trainieren, weil wir nicht wissen das x auf y einen einfluss hat. das kann ja niemandem gefallen.
     
    KnappeS04 gefällt das.
  12. Rejsinho

    Rejsinho Active Member

    Was welches Training macht, wissen wir ja durch das Tutorial im Training. Wir wissen nur nicht, wie stark welche Werte wirklich durch welches Training erhöht werden. Das ist auch gut so. Was wir aber nicht wissen, ob eventuell bestimmtes Training auch andere negative Einflüsse hat. Vielleicht gibt es ja eine Trainingsmöglichkeit, die als Nebeneffekt Ecken oder Chancen verschlechtert. Dann kann es auch dazu kommen. Ist zwar unwahrscheinlich, aber genau so Möglich wie ein Einfluss der Leistungen in Spielen.
     
    KnappeS04 gefällt das.
  13. MiBla

    MiBla Senior Member

    und das genau so etwas möglicht ist sollten wir erfahren, falls es so sein sollte. wie groß der einfluss ist oder wodurch wäre weniger zwingend, aber das es ihn gibt sollte man uns mitteilen, denn dann spielt man in dem wissen, dass man das training nicht optimal einstellt und muss nicht an zufall glauben, was den spielspaß mindern würde.
     
    KnappeS04 gefällt das.
  14. Rejsinho

    Rejsinho Active Member

    @MiBla : Da gebe ich dir recht. Falls es da etwas gibt, das diese Werte negativ beeinflusst außer "kein Training", dann sollte das kommuniziert werden. Genau Auswirkungen und wie stark ist irrelevant. Aber noch kann es ja auch ein Bug sein. Mir ist das nur im Wintertrainingslager aufgefallen, dass die Werte unlogisch sinken. Sollten auch im Winter, ähnlich der Sommerpause, die Werte so oder so runtergesetzt werden, sollte das auch kommuniziert werden, um da das Training rechtzeitig anpassen zu können. Im Moment ist die Lösungssuche vor allem im Fall von @KnappeS04 die Nadel im Heuhaufen.
     
    KnappeS04 gefällt das.
  15. MiBla

    MiBla Senior Member

    bei den winter/sommer trainingspausen/lagern ist es halt eine sondersituation. es finden keine spiele statt. spiele ich sonst immer mit konter, dann fehlt mir hier eine gratis trainingseinheit. die frische sollte jedoch steigen. in den zeiträumen vergehen auch immer einige wochen auf einen schlag. bestimmte werte nehmen ja nach einer zeitdauer ab z.b. die teamwerte.
    über den saisonwechsel gehen wohl fast alle werte runter/auf normal. da ist es schwer zu saen wo man steht oder wie man trainieren soll. von den trainingslagern habe ich mir aber auch immer mehrversprochen.
     
  16. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Wie ich anderswo schon gesagt habe: es geht mir gar nicht darum, genau aufgeschlüsselt zu bekommen, wie die Match-Engine berechnet. Eine Angabe der Einflüsse würde mehr als genügen! Wenn man beispielsweise wüsste, dass z.B. die Chancenverwertung trotz Trainings sinken kann, wenn Spieler Chancen liegen lassen (die Begründung von @Rejsinho klingt ja plausibel), wäre das eine wichtige Info für den Spielablauf (Dokumentation!). Ich finde, der/die Entwickler des FMP sollten zuerst mal dafür sorgen, dass gewisse Dinge des Spiels dokumentiert oder "balanciert" werden (Ansprachen und Stimmung beispielsweise), bevor weitere Features eingeführt werden, die dann wieder für eine Balance-Störung sorgen und möglicherweise ebenfalls nicht ausreichend dokumentiert sind.

    Ich bin in den freien Wochen vor der Sommerpause folgendermaßen vorgegangen: ich habe Mannschaftswerte (bis auf Konter) jeweils einmal pro Woche trainiert, dazu Taktik und Trainingsspiel. Aufgefüllt habe ich dann mit Spielerfähigkeiten. Auf die Kondition und Frische habe ich da gar keinen Wert mehr gelegt. In der Saisonvorbereitung habe ich fast täglich eine Konditionseinheit drin gehabt und dazu die Mannschaftswerte trainiert. Das hat eigentlich ganz gut funktioniert. Die Werte für Kondition und Frische habe ich mir mit einer falsch gewählten Trainingswoche (drei Trainingseinheiten am Tag...) zerschossen, als das Problem mit den Chancen bei mir auftauchte und ich das korrigieren wollte.

    Mein Anspruch an ein Game ist, dass die Vorgänge größtenteils nachvollziehbar sein sollten. Klar, darf auch der Zufall (Glück und Pech) eine Rolle spielen: wenn meine Spieler in einem Spiel zweimal den Pfosten und einmal die Latte treffen und ich das Spiel deshalb nicht gewinne, ist das eben Pech und ich werde deshalb nicht meckern. Wenn ich aber einen Wert trainiere, der in der Folge dann sinkt und ich nicht weiß warum, hat das mit Glück und Pech nichts zu tun, sondern schmälert einfach den Spielspaß, weil es nicht nachvollziehbar ist. Nachvollziehen kann man Dinge aber nur, wenn sie erklärt werden und da liegt aktuell das größte Manko beim FMP.
     
  17. MiBla

    MiBla Senior Member

    ja, da gebe ich dir recht und soweit ich informiert bin steht das auch weit oben auf der to do liste.
     
  18. KnappeS04

    KnappeS04 Active Member

    Mir kommt da gerade ein Gedanke:

    Die Stimmung beeinflusst ja das Training. Bei einem Wert von über 15 sind die Trainingsfortschritte ja eingeschränkt (zu gute Stimmung) und ein Wert von 15 gilt als ideal. Könnte es nicht möglich sein, dass ein Wert unter 15 ebenfalls schon negative Auswirkungen hat? Bisher ist ja eher die Annahme, dass bei 10 sowohl Fortschritte, als auch negative Entwicklungen wegfallen, also quasi Stimmungswert 10 der "Nullwert" ist. Wenn nun allerdings 15 der Nullwert ist, würde das möglicherweise das Sinken bei den Mannschaftswerten erklären. Das Spieler Fortschritte bei ihren Attributen machen, könnte also nicht am Training liegen, sondern einfach daran, dass sie gewisse Fähigkeiten in den Spielen nutzen. Ein LS, den ich als LM spielen lasse, macht ja Fortschritte in anderen Attributen, als wenn er als LS spielen würde. Wie groß die Fortschritte bei den einzelnen Spielern dann sind, oder ob er überhaupt Fortschritte macht, hängt dann möglicherweise mit einzelnen Werten des Spielers (Moral, Eingespieltheit, Trainervertrauen usw) zusammen und ob ich das entsprechende Attribut (z.B. Kopfball) in der Woche überhaupt trainiert habe. Wenn es denn so sein sollte (falls ich einen Gedankenfehler drin habe, oder ich mich unklar ausgedrückt habe, bitte darauf hinweisen!) - und dafür spricht für mich gerade einiges - ist es natürlich richtig toll, wie viele Einflussmöglichkeiten ich als Manager in Sachen "Stimmung" habe...
     
  19. MiBla

    MiBla Senior Member

    ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass es einen negativen einfluss auf die absoluten werte hat. ich denke die negativen auswirkungen beschrenken sich auf die zuwachsraten.
    wenn ich also irgendwo einenen wert 5 habe, dann bleibt der von der stimmung unberührt. ledich das training um den wert zu verbessern wird beeinflusst. würde ich also durch training im normal fall +2 dazubekommen, so erhalte ich durch den negtiven einfluss nur +1 dazu und lande bei einem wert von 6 statt dem wert von 7 bei guter stimmung.
     
  20. Eiswolf

    Eiswolf Active Member

    Wenn Du "Chancenverwertung, Ballsicherheit etc." meinst:
    Diese sinken jede Woche automatisch, wenn sie nicht trainiert werden.
    Die einzelnen Werte der Spieler sinken nicht.
    Die Stärke der Mannschaft (Teamstärke) kann sinken
    a) durch Motivationsverluste
    b) durch Formverluste
    ---
    a) kann man derzeit nur sehr wenig beeinflussen
    b) hängt direkt vom Training und von den Taktik-Enstellungen im Spiel ab, wobei man das Selbstbewusstsein momentan auch nicht kontrollieren kann, dafür aber Kondition und Frische ...