Generelle User-Regeln

Dieses Thema im Forum "Generelles" wurde erstellt von ZvoneBoban, 31. Oktober 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ZvoneBoban

    ZvoneBoban Administrator

    Generelle User-Regeln



    Teilnahme

    Ein Nutzer des FMP darf nur einen Verein im FMP anmelden und führen. Im Falle einer Abwesenheit darf ausnahmsweise auch ein anderer Manager den Account bespielen, wobei dies vorher der Spielleitung gemeldet werden muss. Multiaccounts werden vom FMP beim entdecken solcher durch die Spielleitung aus dem Spielbetrieb genommen, das führen von mehreren Accounts ist damit strikt verboten.



    Bugs


    Sollten im Spiel Fehler (Bugs) entdeckt werden, sind diese möglichst umgehend der Spielleitung mitzuteilen - entweder im Forum oder per Mail an info@fussballmanagerprofessional.de. Um so besser die Dokumentation dieser Fehler ist, desto schneller und leichter können diese auch anschließend behoben werden. Die Ausnutzung von Fehlern zum eigenen Vorteil oder zum Vorteil oder Nachteil anderer ist verboten.



    Betrugsfälle


    Generell wird beim entdecken von Betrugsfällen der betroffene Manager aus dem Spiel ausgeschlossen. Bei kleineren Vergehen können in Ausnahmefällen auch nur Verwarnungen ausgesprochen werden. Als Betrug werten wir unrechtmässige Bevorteilung eines (Mit-) Spielers durch Aktionen, welche das faire Spielprinzip untergraben, etwa wenn man bei Transfers krumme Geschäfte mit anderen Usern plant oder ausführt oder gar mit sich selber in Form von Transfers unter Multiaccounts betreibt. Die FMP Admins sind nicht verpflichtet, Spielerausschliessungen zu begründen, können aber auf Anfrage an info@fussballmanagerprofessional.de betroffenen Usern eine mit dem Grund des Ausschlusses angegebene Erklärung abgeben.


    Verantwortung

    Die alleinige Verantwortung an einem Account hat der User, der diesen Account angemeldet hat. Jeder User erklärt mit seiner Teilnahme beim FMP, dass er, egal wer sonst noch durch egal welchen Weg Zugriff auf seinen Account erhält, seine Verantwortung für die Handlungen dieses Accounts übernimmt.


    Manager kündigen

    Kündigt ein Nutzer seinen Account, so verbleibt sein Verein im Spielbetrieb, bis er zu wenig Spieler hat. Alle Einstellungen zu Aufstellung und Taktik werden vom Co-Trainer übernommen. Um den Account zu kündigen, muss der Nutzer unter dem Menüpunkt „Account“ den Unterpunkt „Einstellungen“ wählen, dort bei „Account nach Ablauf von 7 Tagen kündigen“ ein Häkchen setzen und diese Auswahl mit der Schaltfläche „Account kündigen“ bestätigen.


    Manager reaktivieren

    Accounts, welche lediglich aus dem Ligabetrieb entfernt wurden, da sie nicht mehr über ausreichend Spieler verfügten, können dagegen reaktiviert werden. Wird ein Account reaktiviert, steigt er unter den gleichen Vorraussetzungen wie ein neu angemeldeter Verein in der tiefsten Spielklasse seines Landes erneut in den Spielbetrieb ein. Ein reaktivierter Account bekommt also einen vollständig neuen Kader, welcher auf die selbe Art berechnet werden, wie bei einem neu erstellten Account. Sollte der Verein noch über Guthaben verfügt haben, behält er dieses. Andernfalls startet er wie ein neu erstellter Verein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.